Tragt Euch Sorge und verliert ja die Zuversicht nicht!
Herzliche Grüsse Therese Brändli

Literaturclub am 2. März 2021
Nicola Steiner bespricht mit ihren Gästen unter anderem die Trilogie der dänischen Schriftstellerin Tove Ditlevsen. In Dänemark gehören ihre Werke zur Schullektüre. Im deutschsprachigen Raum ist sie jetzt neu zu entdecken. In ihrem Werk beschreibt sie ihre Kindheit bis zu ihrem Suizid.

Das Jahrhundert der Pandemien
Mark Honigsbaum ist Medizinhistoriker und Journalist und unterrichtet an der City Universität in London. In seinem neuesten Buch "Das Jahrhundert der Pandemien" beschreibt er eindrücklich die Geschichte der Ansteckung von der Spanischen Grippe bis Covid-19.


Bald können wir wieder in den Garten
Die ersten Schneeglöggli schauen bereits aus der Erde und ich freue mich auf den Frühling. Da meine Gartenbücher-Auswahl.



Neue Bücher aus dem Diogenes Verlag
Ich freue mich jeweils auf die neuen Diogenes Bücher und am 24. Februar sind die ersten Titel dieses Jahres erschienen! Auf das Buch "Hard Land" des jungen Autors Benedict Wells, der in Zürich lebt, bin ich speziell gespannt.


Meine Buchtipps

Romane




Krimi





Sachbücher




Tipp der Woche

My Feldt, Safranstern und Minzküsse.Gebäck und süsse Verführungen für alle Lebenslagen
  Info/bestellen
AT Verlag
328 Seiten Fr. 36.90

Gefühle und Essen begleiten einander das ganze Leben lang. Ganz besonders nach Zucker lechzen wir, wenn wir müde, traurig, eifersüchtig oder auch verliebt und glücklich sind. Auch unsere stärksten Erinnerungen sind oft verbunden mit bestimmtem Essen. In diesem Buch teilt die schwedische Erfolgsautorin My Feldt ihre Erinnerungen und Emotionen mit der Leserin, dem Leser und hält dazu noch für jede Lebenslage ein Rezept für eine süsse Versuchung bereit: Sehnsucht, Trauer, Wut und Freude werden begleitet von Prinzessinnentorte mit Rosen und Walderdbeeren, Duftwickeneis, Pfannkuchentorte mit Holunder und Kamille oder Marshmallows, Hagebutten-Vogelbeer-Ketchup und Karamell-Zimtschnecken mit Kürbiskernen. Dieses Buch ist nicht nur eine Rezeptsammlung, sondern auch eine Ode an das Leben.

An den folgenden Lesungen werde ich mit einem
Büchertisch dabei sein:


Kaufleuten Zürich
v
4. Mai 2021: Züri litteraire mit Volker Kutscher neuer Termin
3. Oktober 2021: Elke Heidenreich & Urs Heinz Aerni neuer Termin

25. Oktober 2021: Queere Lebensgeschichten neuer Termin
27. Oktober 2021: Franz Hohler neuer Termin

Literaturhaus Zürich


25. Zürcher-Psychotraumatolgie-Tagung in Zürich
23. Oktober 2021
neuer Termin

Warum www.buchland.ch?
Oft werde ich gefragt, warum sie gerade bei
meiner Internetbuchhandlung einkaufen sollten:

1. Sie wissen, wer hinter buchland.ch steht
2. Sie erhalten einen monatlichen Newsletter
3. Rascher und professioneller Service
4. Faire Preise für alle Bücher

Archiv 2021
Archiv 2020
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014

 

OBEN
ZURÜCK ZUR STARTSEITE