Katharina von Zimmern
Dass Katharina von Zimmern die Fraumünsterabtei der Stadt übergeben und damit die Reformation mächtig gefördert hat, wenig später aber einen Todfeind der Stadt Zürich, den Söldnerführer Eberhard von Reischach, heiratete, ist bekannt und schon interessant genug. Eben erst gefundene Archivquellen und weitere erstmals oder neu analysierte Akten ermöglichen nun einen ungewohnten und frischen Blick auf diese aussergewöhnliche Frau - und damit auch auf die Zürcher Reformation. Sie beleuchten insbesondere das Soldwesen, die Klosterpolitik und Zwinglis Bündnispläne, aber auch literarische und theologische Hintergründe sowie das Alltagsleben mit seinen Kämpfen, Freuden und Leiden.
Christine Christ-von Wedel fügt in ihrem Buch "Die Äbtissin, der Söldnerführer und ihre Töchter" die vielfältigen Themen zu einem farbigen, detailreichen Panorama zusammen, so dass die ganze bunte Vielfalt der Reformationszeit um Katharina von Zimmern herum lebendig wird.
Vernissage des Buches ist am 24. Oktober um 18.00 im Fraumünster in Zürich.


Der Deutsche Buchpreis 2019
Sasa Stanisic wurde 1978 in Visegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Am 14. Oktober 2019 erhielt er für sein neues Buch "Herkunft" den deutschen Buchpreis.In seiner Dankesrede kritisierte der Preisträger den Nobelpreis für Peter Handke wegen dessen Jugoslawien-Texten scharf.



Literatur-Nobelpreis geht an Olga Tokarczuk und Peter Handke

Gleich zwei Gewinner des Literatur-Nobelpreises wurden am 10. Oktober 2019 bekannt gegeben. Die Polin Olga Tokarczuk wird nachträglich mit dem Preis für das Jahr 2018 ausgezeichnet, der Österreicher Peter Handke erhält den diesjährigen Preis.


Schweizer Buchpreis 219: Die fünf Nominierten stehen fest
Die Preisverleihung findet am Sonntag, 10. November 2019 um 11 Uhr im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt. Ich halte Alain Claude Sulzer ganz fest die Daumen!


Meine Buchtipps


Romane



Krimis



Kochbücher


Sachbücher





Tipp der Woche

Erik Fosnes Hansen, ein Hummerleben

  Info/bestellen
Kiepenheuer & Witsch
384 Seiten Fr. 30.00

Über den Niedergang eines einstmals mondänen Hotels in den norwegischen Bergen.
Ein Roman über den 13-jährigen Sedd, der in einem norwegischen Berghotel bei seinen Großeltern aufwächst. Eine Geschichte über Lügen und Geheimnisse, falsche Erwartungen und großelterliche Liebe.
Ein Hotel hoch oben im norwegischen Fjell in den 1980er-Jahren. Sedd wächst bei seinen Großeltern auf. Über seinen Vater weiß er nicht viel, die Mutter ist verschollen. Liebevoll, aber bestimmt wird er von den Großeltern - der Großvater ist nebenbei Tierpräparator, die Großmutter stammt aus Wien - auf seine Rolle als künftiger Hotelerbe vorbereitet. Er hilft als Laufbursche, Küchenjunge und Tourenbetreuer aus und verinnerlicht den Leitsatz "Jeder einzelne Gast zählt" bereits im zarten Kindesalter. Zufluchtsort ist für ihn die Großküche des Hotels, in der der ehemalige Seefahrer Jim schaltet und waltet und für Sedd Vater, Mutter und Freund zugleich ist, wenn die Großeltern keine Zeit für ihn haben. Doch spätestens, als der Bankdirektor Berg bei einem Essen stirbt, zeigen sich erste Risse in der vermeintlichen Idylle.


____________________________________________________________________
An den folgenden Lesungen werde ich mit einem
Büchertisch dabei sein:


Kaufleuten Zürich

6. November 2019: Wolfgang Joop

Literaturhaus Zürich

25. Oktober 2019: Zürich liest Schweizer Buchpreis
26. Oktober 2019: Zürich liest Dieter Zwicky
26. Oktober 2019 : Zürich liest we are not numbers
28. November 2019: Valeria Luiselli
4. Dezember 2019: Aura Xilonen

Karl der Grosse Zürich
18. November 2019: Mathias Ninck, Mordslügen
26. November 2019: Gina Bucher, Der Fehler der mein Leben veränderte


__________________________________________________________________
Warum www.buchland.ch?
Oft werde ich gefragt, warum sie gerade bei
meiner Internetbuchhandlung einkaufen sollten:

1. Sie wissen, wer hinter buchland.ch steht
2. Sie erhalten einen monatlichen Newsletter
3. Rascher und professioneller Service
4. Faire Preise für alle Bücher

OBEN
ZURÜCK ZUR STARTSEITE